Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 13 Bewertungen - 3.15 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Info 2 Takt oder 4 Takt?????
29.05.2014, 11:44
Beitrag #1
2 Takt oder 4 Takt?????
Hallo, ich (40 Jahre, 1,70 cm, 70 kg) lese seit einiger Zeit in Foren und Büchern herum und will mir ein Rennkart zulegen. Bin vorher nur mit Leihkarts (9 PS, 4 Takt) auf Rennbahnen gefahren und bin mir unsicher, ob ich für den Anfang einen 2 Takt oder ein 4 Takt Kart nehmen soll. Hat jemand Tipps für mich? Icon_rolleyes
Mir ist klar, daß ein 2 Takt Motor wesentlich schneller und drehfreudiger und wartungsintensiver ist. Macht es Sinn, als Neuling erst mal auf einem 4 Takter die Basics zu erlernen und dann umzusteigen? Geld ist erstmal egal.
Lieber erst klein anfangen, oder..?? Icon_wink1 was meint Ihr?
Gruß Merlin200
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.05.2014, 12:30
Beitrag #2
RE: 2 Takt oder 4 Takt?????
Grüße du hast recht ein 2T ist im allgemeinen Wartungsintensiver aber meist auch schneller
und die 4T Motoren die auch richtig schnell sind sind mit der Wartung auch nicht viel anders aber es gibt halt auch 2T Motoren die schnell sind und die Wartung passt Rotax soweit wie ich das weiß
Ich selber fahre ja in GX 390 mit 26PS und ich bin damit echt zufrieden nur mithalten kannst du mit den meisten 2T Motoren nicht

Mit freundlichen grüßen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.05.2014, 15:52
Beitrag #3
RE: 2 Takt oder 4 Takt?????
Moin,

also meistens sehe ich es so das es reine Geschmackszache ist, Du kannst mit nem 2 Takter auch lange fahre, es kommt drauf an wie Du ihn bedienst, immer mager als Beispiel geht aufs Material...

Ich zbsp fahre meine Schalter es ganze Jahr und dann im Winter schaue ich nach wieviel Verschleiss er hat und tausche dann ggfs die Teile aus... Je nach Fahrzeit tausche ich im Jahr eventuell auch mal einen Kolben aber das ist eher selten...

Mein persönlicher Geschmack ist halt eher ein 2 Takter daher würde ich zum 2 Takter tendieren, Rotax Max Senior oder so....

Gruß Markus Daumenhoch


Für Fragen ist das Forum da und nicht die Privatmessage
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30.05.2014, 12:00
Beitrag #4
RE: 2 Takt oder 4 Takt?????
Hallo,

ich selber fahre 4 Takter. Auch einen Honda Gx390 und bin super zu frieden. Zudem muss man auch sagen, dass viele Bahnen gar keine und nur bedingt 2 Takter erlauben. Wie gesagt, ich würde dir zu einen 4 Takter raten. Machen Spaß, sind schnell und man hat nicht all zu viel Arbeit mit Ihnen.
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  250ccm in 125iger Schalter oder in Superkart? Thomas100584 12 12.693 05.01.2015 00:07
Letzter Beitrag: phillip.brü
  technische Fragefinger weg oder guter einsteiger deal ?! tief_flieger 11 8.412 02.03.2013 18:03
Letzter Beitrag: CRGRacer94
  Kart gesucht mit Honda GX290 oder GX390 Motor Kartfahrer2502 19 13.727 12.07.2012 18:39
Letzter Beitrag: Kartfahrer2502



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Impressum und Datenschutzerklärung | Nach oben | Zum Inhalt | Werbung/Presse | Spenden/werbefreies Forum | Archiv | RSS

Mobile Version