Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 10 Bewertungen - 2.9 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kartklassen überblick...
16.09.2008, 12:17
Beitrag #1
Kartklassen überblick...
Hey Leute,
ich lese mir immer mal so die Reglements von den Rennserien durch und da steht immer es dürfen nur KF2, KF1 oder ICA100 Karts oder sonstwas gefahren werden.
Doch wie werden denn diese Klassen definiert?
Also welche Karts, Motoren, Rahmen entsprechen denn der KF1 und welche der KF2 bzw. wie kann man das sehen?
lg chris
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.09.2008, 15:44
Beitrag #2
RE: Kartklassen überblick...
die chassis sind für kf1 und kf2 gleich. der unterschied ist der, dass die kf1 bei 16000 begrenzt sind und einen 30mm vergaser fahren. die motoren dürfen offiziell nur bei der dkm gefahren werden vielleicht gibt es auch das ein oder andere clubrennen wo man nach dem kf1 reglement fahren darf.
die kf1 ist sozusagen die königsklasse wie eben die formel a früher. es werden soft reifen gefahren und die rahmen brauchen keine homologation, dass auch prototypen gefahren werden dürfen.
aber nicht wundern bei dkm gibt es ab nächstes jahr keine kf1 mehr ist alles kf2 wegen den hohen kosten der kf1.
die kf2 kann man überall fahren bei clubrennen falls eine kf klasse ausgeschrieben ist bei adac, dmv also bei so ziemlich allen rennen.also wie die ica klasse.
die motoren drehen 15000 und haben einen 24mm vergaser.die reifen für die klasse sind immer medium reifen und die chassis müssen eine homologation haben.
das gewicht ist auch etwas anders.
kf1:160kg
kf2:158kg
die motoren sind aber im prinzip gleich.ein guter kf ist z.b. der iame reedster den gibts in der kf1 und kf2 ausführung. so ist das bei allen anderen herstellern auch. die haben einen motor, der nur für die jeweilige klasse geändert ist wo dann auch ein anderen vergaser gebraucht wird und die zündung anders progammiert ist.
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.09.2008, 14:14
Beitrag #3
RE: Kartklassen überblick...
ok, danke ita ;)
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Impressum und Datenschutzerklärung | Nach oben | Zum Inhalt | Werbung/Presse | Spenden/werbefreies Forum | Archiv | RSS

Mobile Version