Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 38 Bewertungen - 2.79 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Anhänger Riffelbleckschienen
07.10.2009, 10:55
Beitrag #1
Anhänger Riffelbleckschienen
Hallo,
da ich auf meine Anhänger (750 kg, ca.3,50 lang und 1,30 breit), gerne
Zwei Karts und nen Haufen Zeug transportieren möchte habe ich mir überglegt auf dem Rahmen zu Riffelblechschienen zu befestiegen um die Kart oben drauf zu stellen und Werkzeug etc. darunter.
Vorteil mein neues Kart ist auch 1,40 breit und ich habe nicht so die Lust das Jedesmal zu zerlegen.

Ich hoffe es ist klar geworden was ich da versuche.

Also meine Frage:
Weis jemand wie das alles befestigt wird und welche Bestimmungen TUV / ABE etc. es dafür gibt.
Evtl. weis auch jemand wo ich sowas herbekomme.

Danke schonmal für die Antworten.

Ob du einen Inch oder eine Meile Vorsprung hast, gewonnen ist gewonnen.
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.10.2009, 12:21
Beitrag #2
RE: Anhänger Riffelbleckschienen
Konntest du diesem Thread schon Informationen entnehmen? http://www.kartinfos-forum.de/showthread...1#pid23941

Hilf dem Forum! Zeig deinen Freunden, dass dir das Kartinfos-Forum.de gefällt - bei Facebook!

Spenden bzw. Werbung ausblenden hier! Ein Bild vom werbefreien Forum: hier!
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.10.2009, 12:30
Beitrag #3
RE: Anhänger Riffelbleckschienen
Danke schonmal für die Schnelle Antwort, aber dem Threaad konnte ich leider keine Infos bzgl Zulassung-/Zulassungspflicht entnhmen bzgl der Schienen.

Vielleicht weis auch noch jemand wo man sowas herbekommt und wie sowas am besten Verschraubt wird?

Ob du einen Inch oder eine Meile Vorsprung hast, gewonnen ist gewonnen.
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.10.2009, 23:25
Beitrag #4
RE: Anhänger Riffelbleckschienen
Willst Du den Anhänger permanent so lassen oder soll er noch anderweitig genutzt werden?

Die Mase müßen eingehalten werden und es dürfen keine scharfen ,bzw überstehende Kanten entstehen.
Dann muß es so verbunden sein (inkl. Ladung), das wenn der Anhänger auf dem Kopf liegt das Kart immer noch da ist, wo es war.

Genaue Auskunft bekommst Du aber beim Sachverständigen vom TÜV, Dekra,GTÜ,KÜS usw.

Kartverbieger
Der, der dem Kart hinterher läuft!
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.10.2009, 07:32
Beitrag #5
RE: Anhänger Riffelbleckschienen
Die beste Lösung wäre wenn das irgendwie verschraubt ist und ich es bei Bedarf wieder runter bauen könnte. Ist aber eher unwahrscheinlich das ich das wieder runterbaue, da ich den Anhänger fast ausschließlich fürs Kart nutze.

Ob du einen Inch oder eine Meile Vorsprung hast, gewonnen ist gewonnen.
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  technische FrageAnhänger für 2 Karts und Ausrüstung Koruppti 6 8.636 06.01.2014 12:41
Letzter Beitrag: CRGRacer94
  Projekt Anhänger Schalterjockey 14 15.170 12.06.2013 08:35
Letzter Beitrag: Schalterjockey
  Robsons Anhänger robson 12 13.541 04.06.2013 20:24
Letzter Beitrag: robson



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Impressum und Datenschutzerklärung | Nach oben | Zum Inhalt | Werbung/Presse | Spenden/werbefreies Forum | Archiv | RSS

Mobile Version