Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 27 Bewertungen - 3.11 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Anhänger statt Garage
02.02.2010, 11:37
Beitrag #1
Anhänger statt Garage
Hallo,

ich überlege mir ob ich mit dem Kartsport anfange... dabei ist auch entscheidend wie die Kosten so ausfallen.. ich habe die Möglichkeit für 925€ einen Stellplatz in einer Garage an der Rennstrecke zu bekommen (inkl. Jahreskarte für die Kartbahn) (ist in Garching bei München) oder eben einen Anhänger kaufen und jedesmal das Kart mit hinschleppen wenn ich fahren will... hierbei spare ich mir halt die jährlichen Gebühren für die Garage...

die frage ist, was kostet mich so ein Anhänger für ein Kart und bissl Stauraum für werkzeug, reifen etc.

Bekomm ich die auch gebraucht irgendwo oder kann ich mir den selber bauen? Sollte halt verschließbar sein.

Gruß Alex

Ich heiße Rotti und bin seit dem 02.02.2010 hier registriert.
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.02.2010, 12:25
Beitrag #2
RE: Anhänger statt Garage
Anhänger gibts von billig bis teuer.
Die wesentliche Frage ist ja: Wo würdest Du den Hänger mit Kart hinstellen? Sowas wird gerne und oft geklaut, falls Du vor hast das Ding an die Straße zu stellen.
Hättest Du in der Garage auch die Möglichkeit zum Schrauben? Zu Schrauben gibt es nämlich immer was, soviel steht fest.
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.02.2010, 12:33 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 02.02.2010 12:34 von Rotti.)
Beitrag #3
RE: Anhänger statt Garage
klar kann man in der garage schrauben... allerdings ist es so, dass ich die garage mit 4 anderen teilen müsste, d.h. wenn ich nicht da bin dann könnte theoretisch einer mit meinem kart machen was er will ohne das ich es mitbekomme... ist auch nicht so das wahre find ich

den anhänger hätte ich auf die straße gestellt...ist das ding denn nicht versichert gegen diebstahl etc.?

edit: ist hier im forum jemand aus münchen unterwegs.. bzw. garching?

Ich heiße Rotti und bin seit dem 02.02.2010 hier registriert.
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.02.2010, 12:46
Beitrag #4
RE: Anhänger statt Garage
das mit deinem misstrauen, die garage mit 4leuten zu teilen wegen dem eigenem material kann ich gut verstehen ;) daher würde ich mich auch NIE blind in irgendner garage einnisten.... die leute sollte man vorher schon kennen.

vorteil einer garage: das ding ist immer an der strecke und du kannst --mal eben hinfahren-- hast kein "rummel" zuhause etc etc..

allerdings, was ist wenn du mal woanders fahren möchtest? dann brauchste so oder so nen hänger. und wenn du die möglichkeit hast den hänger bei dir zuhause abzustellen, da wo es keinen stört, dann greif zum hänger ;)
diebstahl? (versichern kann man so ziehmlich alles)


mfg

Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.02.2010, 14:43
Beitrag #5
RE: Anhänger statt Garage
wie hoch sind denn so erfahrungsmäßig die laufenden kosten im monat fürs kartfahren? angenommen ich fahr 1 mal die woche auf die kartbahn

wie stehen die chancen das ich einen 4takter kompl. kart fahrbereit für 1000 euro krieg?

auf was muss ich mich noch so gefasst machen?

Ich heiße Rotti und bin seit dem 02.02.2010 hier registriert.
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.02.2010, 16:56
Beitrag #6
RE: Anhänger statt Garage
Zum Thema Kosten ein keiner Gedankenanstoß (auf 2-Takter bezogen): http://www.kartinfos-forum.de/showthread...d=60#pid60


und hier: http://www.kartinfos-forum.de/showthread...0#pid17060

http://www.kartinfos-forum.de/showthread...0#pid13220
Gruß

Hilf dem Forum! Zeig deinen Freunden, dass dir das Kartinfos-Forum.de gefällt - bei Facebook!

Spenden bzw. Werbung ausblenden hier! Ein Bild vom werbefreien Forum: hier!
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.02.2010, 19:42 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 02.02.2010 19:43 von kartverbieger.)
Beitrag #7
RE: Anhänger statt Garage
Ich verstehe das so, das Deine Sachen einfach in einer Garage mit denen von drei Anderen unterstehen. Ohne jegliche Trennung usw.?
Würde ich nur machen wenn ich die Anderen lange kenne und Ihnen vertrauen kann!
Denn schließlich hast Du Werkzeug, Ersatzteile,Reifen etc..
Wir haben bei Uns abschließbare Boxen, wo nichts weg kommt.
Wenn Du Deinen Kram sowieso mit Dir rumschleppen mußt,würde ich zum Anhänger tendieren.

Kartverbieger
Der, der dem Kart hinterher läuft!
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.02.2010, 21:30
Beitrag #8
RE: Anhänger statt Garage
Wenn du basteln willst, dann könnten 1000 EUR reichen. Wenn du was anständiges haben willst, muß du etwas mehr ausgeben.

Aber schon mal viel Grlück bei der Suche.
PS: Was suchst du denn? vielleicht habe ich es ja.

Ich heiße Kart Maddin und bin der Schrauber meiner Frau Eusa_whistle
und jetzt mit der Kraft der 2 Kolben schaff ich das auch. Icon_wink1
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.02.2010, 09:41
Beitrag #9
RE: Anhänger statt Garage
Leute, er redet davon den Hänger mit Kart an die Straße zu stellen!
Klar ist die Lösung mit einer geteilten Garage nicht optimal, aber ein Hänger mit Kart an der Straße??? Hinterher ist die Heulerei groß, wenn die Sachen geklaut sind.

1) Klären ob man einen sicheren STellplatz für den Hänger bekommt
2) Garage in der Nähe anmieten (ggf. mit Motoradfahrer teilen?)

Wo willst Du denn schrauben?
1000,- sind ne sehr knappe Kiste! Wer aber bei der Anschaffung schon Geldsorgen hat, dem wird der Betrieb leicht das Genick brechen.
Denn die laufenden Kosten sind nicht ohne.
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.02.2010, 15:02
Beitrag #10
RE: Anhänger statt Garage
Anhänger an die Straße stellen ist ein NO GO!

Gebe Burton recht! Du solltest Dir überlegen wo Du das Teil abstellst.
Was Du letztendlich machst, musst Du für Dich abwiegen.
Auch mit der Anschaffung hat er recht.
Es sollte möglich sein was Vernüftiges zu bekommen,jedoch solltest Du auf schrauben eingestellt sein.
Zur Unterhaltung des Karts findest Du hier einge Threads.

Kartverbieger
Der, der dem Kart hinterher läuft!
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.02.2010, 10:09
Beitrag #11
RE: Anhänger statt Garage
wenn Du Mitglied im KCM wirst, dann ist das Kart in der Garage versichert Icon_wink1

Ich heiße jm68de und bin seit dem 08.01.2010 hier registriert.
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  technische FrageAnhänger für 2 Karts und Ausrüstung Koruppti 6 8.636 06.01.2014 12:41
Letzter Beitrag: CRGRacer94
  Projekt Anhänger Schalterjockey 14 15.171 12.06.2013 08:35
Letzter Beitrag: Schalterjockey
  Robsons Anhänger robson 12 13.541 04.06.2013 20:24
Letzter Beitrag: robson



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Impressum und Datenschutzerklärung | Nach oben | Zum Inhalt | Werbung/Presse | Spenden/werbefreies Forum | Archiv | RSS

Mobile Version