Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 20 Bewertungen - 3.4 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Anforderung Karttransportanhänger
26.08.2010, 10:38
Beitrag #1
Anforderung Karttransportanhänger
Was stellt Ihr für Anforderungen an einen Transportanhänger für Kartsport ?
z.B.
Größe, Gewicht, Kosten usw.?
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26.08.2010, 13:28
Beitrag #2
RE: Anforderung Karttransportanhänger
hm. aus welchem Hintergrund fragst du das? Möchtest du dir einen bauen? schwer zu erahnen was für Antworten du jetzt erwartest.

Größe: Kart sollte drauf oder reinpassen
Gewicht: möglichst gering
Kosten: möglichst gering.

Zur der Größe lässt sich höchtens noch sagen: Dass du dir überlegen musst, ob du nur das Kart oder auch noch sämtliches Kartzubehör transportieren willst, ob er geschlossen sein soll oder sogar so groß, dass man darin schlafen kann, ob das Werkzeug fest oder mobil im Hänger transportiert werden soll.

Hilf dem Forum! Zeig deinen Freunden, dass dir das Kartinfos-Forum.de gefällt - bei Facebook!

Spenden bzw. Werbung ausblenden hier! Ein Bild vom werbefreien Forum: hier!
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26.08.2010, 14:36
Beitrag #3
RE: Anforderung Karttransportanhänger
Ja ich will mir einen bauen, und will natürlich Anregungen sammeln und evtl einfließen lassen.Soll ja gut werden .
Der ein oder andere hat ja sicher Erfahrungen was man so braucht an Platz und Haltern ,ob Koffer oder Plane ,wie teuer so etwas ist usw.
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26.08.2010, 15:39 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 26.08.2010 15:51 von eisbär.)
Beitrag #4
RE: Anforderung Karttransportanhänger
Ich selber habe mir einen gebrauchten Hänger gekauft! `
Dieser hat einen kleinen Kasten, welcher mit einem Deckel verschlossen ist. Maße ungefähr ähnliche der Kartabmessungen...

Oben drauf steht das Kart und im Zweifel mache ich eine Plane rüber!!!

Kosten = Steuer + Vers. 30€ pro Jahr Icon_mrgreen
Anschaffung = 170€ Icon_mrgreenIcon_mrgreen

Mir war wichtig, dass der Hänger relativ einfach gezogen werden kann...
Was für ein Auto soll deinen Hänger ziehen?

   

Gruß
Phil*Eiven

Meine Karts:
2.Kart > Maddox & Wildkart + DD2
1.Kart > Swiss Hutless + 100er Iame Parilla Junior
bis 06/2010 > Leihkartfahrer Icon_biggrin

Hier noch ein paar Onboardaufnahmen von mir: KLICK
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27.08.2010, 21:14
Beitrag #5
RE: Anforderung Karttransportanhänger
also wenn ich mir einen anhänger nur fürs kart bauen würde dan müsste der ne ladefläche haben die mindestens so gröss ist das das kart reinpasst und am boden festgemacht werden kann.

dan sollte er noch genug platz haben das man das werkzeug mobiel am besten in einer werkzeugkiste oder ein rollschrank.
oder halt auch ne kleine werkbank mit schubladen wenn das werkzeug immer auf dem anhänger bleiben kann.
auf jeden fall eine zweite ebene wo man halt das ganze andere zeug was man so mitnehmen muss draufpacken kann, stühle decken reifen etc.

und was mir wichtig wäre eine zulassung für 100km/h gerade wenn man doch mal ne längere strecke hat wegen der rennleitung halt :D .

um mal zum punkt zu kommen maße würde bei mir ca 2m breit 3m ladeflächenlänge und halt ca 1,8 hoch mit deckel zum aufklappen oder ca 2,30 hoch das man drin stehen kann.

gibt es ja zu kaufen sind nur gut teuer und ob man das nur fürs kart investieren möchte muss jeder selbst wissen.

schau mal hier eventuell isser ja noch zu haben
http://www.kartinfos-forum.de/showthread...%C3%A4nger
so würde ich mir das vorstellen.

mfg Rahni301

Ich heiße Rahni301 und bin seit dem 25.07.2010 hier registriert.
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28.08.2010, 07:23
Beitrag #6
RE: Anforderung Karttransportanhänger
Moin

@ Rahni: Die Abmessungen sind für einen Hobbyfahrer aber schon recht gross, das Teil muss ja dann auch noch gezogen werden.
Und warum muss das Kart auf dem Boden befestigt werden?

Ich habe mir Rampen gebaut, so das ich das Kart gleich vom Kartwagen aus reinschieben kann, unter das Kasrt kommen dann Kartwagen, Pavilon usw.

Mir war es nur wichtig das das Kart abgedeckt steht, nachdem ich einmal durch den Regen heim gefahren bin und wieder Putzen konnte.
Zudem hat es mich genervt das ich das ganze Zubehör immer in den PKW Laden muste.

Jetzt stelle ich den Hänger in die Garage, fertig.

http://www.kartinfos-forum.de/showthread...302&page=2

Beitrag 25 und 27, Bilig war er zudem auch noch, Knapp 1300 Euro, dazu als Neufahrzeug und incl. dem Umbau.

Genügt mir für das bischen Hobby vollkommen.

Grüsse,
Ralf

Ich heiße wicket und bin seit dem 16.05.2009 hier registriert.
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28.08.2010, 13:27
Beitrag #7
RE: Anforderung Karttransportanhänger
finde deinen kartanhänger echt top wicket.

so würde mir das auch gefallen bissl was zum schrauben haste auch dabei.

finde für die zwecke echt perfekt gelungen.

kommt halt immer drauf an wie man den hänger nutzen möchte ob nur fürs kart oder halt auch mal für was anderes.

Ich heiße Rahni301 und bin seit dem 25.07.2010 hier registriert.
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.08.2010, 08:21 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 29.08.2010 08:21 von guruoli.)
Beitrag #8
RE: Anforderung Karttransportanhänger
jep,

der hänger von wicket ist für ein kart optimal.

wer zwei karts transportieren möchte , der kommt um einen "stabilen" hänger fast nicht herum.
die billigen hänger kommen mit aufbau recht schnell an ihre grenzen, darum muss man da schon ein wenig mehr investieren.

ich habe das ganze um zwei larts auf einem billighänger zu transportieren so gelöst.
die karts kommen quer zur fahrtrichtung nebeneinander auf den hänger. dies geht wenn man einen aufbau
fertigt, der praktisch überall am hänger etwas übersteht. (achtung maße wegen Tüf beachten)
dann habe ich praktisch schubladen gebaut, somit kann ich das kart herausziehen, um an die sachen drunter zu kommen.

über die zwei kart wird denn eine plane gespannt, somit kann es auch mal regnen...

am besten ist da halt ein kastenanhänger...

wer sich einen anhänger mit kasten holt, der sollte wenn möglich einen tandemhänger nehmen, die laufen einfach besser und sicherer, gerade wenn durch das zweite kart der schwerpunkt weit oben ist.

gruss, oli

Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern !!
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Impressum und Datenschutzerklärung | Nach oben | Zum Inhalt | Werbung/Presse | Spenden/werbefreies Forum | Archiv | RSS

Mobile Version