Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 30 Bewertungen - 3 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
50. Geburtstag des Kart-Club Kerpen
01.05.2011, 15:42
Beitrag #1
50. Geburtstag des Kart-Club Kerpen
Hallo,
wer von euch hat den vor sich das anzuschauen?


Der Kart-Club Kerpen (KCK) wird 50 Jahre alt und zwei Gratulanten kommen mit acht Formel-1- Weltmeistertiteln im Gepäck zur Jubiläumsrennveranstaltung am 24. August 2011 auf die Kartbahn in Kerpen-Manheim, Steinheide. Stellvertretend für die vielen erfolgreichen Sportler, die in der Chronik des KCK ihre Würdigung finden, stehen der siebenmalige F1-Weltmeister Michael Schumacher und der amtierende Champion in der Königsklasse, Sebastian Vettel.

Die Grundlage für die steile Karriere der beiden ehemaligen Kerpener Kartfahrer sind eine konsequente Jugendförderung des Clubs, großes Engagement einzelner Personen sowie der unbändige Wille und das Talent der beiden Ausnahmesportler selbst – natürlich hatten sie auch das nötige Quäntchen Glück.
„Ich komme vom Kartsport und liebe ihn noch immer“, so F1-Rekordweltmeister Michael Schumacher, „und die alte Bahn in Kerpen weckt wunderbare Erinnerungen. Ich freue mich auf das Jubiläums-Rennen.“

Sebastian Vettel: „Ich komme gerne, keine Frage. Ich freue mich auf viele Gesichter von früher, auf ein paar Runden auf der Bahn und wenn dann noch die Sonne scheint ist der Tag perfekt…“.

Die Gründungsmitglieder, die am 9. August 1961 die „Rennsportfreunde Graf Berghe von Trips“ ins Leben riefen, konnten nicht wissen, dass 50 Jahre später der „Kart-Club Kerpen, Rennsportfreunde Graf Berghe von Trips“ durch seine Mitglieder in vielen Marken und Serien bis hin zur Formel 1 vertreten ist. Die motorsportlichen Erfolge der ehemaligen Kartfahrer sind dabei beachtlich.

Bei der Jubiläumveranstaltung werden die beiden prominenten Rennfahrer Michael Schumacher und Sebastian Vettel, die in Kerpen ihre Karriere starteten, ins Kart-Lenkrad greifen und sich mit jungen Nachwuchstalenten messen. Ebenso rollt auch DTM-Pilot Ralf Schumacher an den Start – beide Brüder Schumacher haben einen Großteil ihrer Jugend auf der Kartbahn in Kerpen-Manheim verbracht. Auch Timo Glock, Formel-1-Pilot, hat wie selbstverständlich seine Teilnahme zugesagt und der BMW-Werksfahrer Jörg Müller zeigt sich hochmotiviert und „hat richtig Bock drauf“, dabei zu sein.

Diese und andere prominente Fahrer werden mit den Spitzenpiloten des Kartsports in verschiedenen Klassen um die vorderen Plätze kämpfen. Eine solche Konstellation hat es vorher noch nie gegeben und es wird auch einmalig bleiben – die Kartbahn wird in einigen Jahren der Braunkohle weichen müssen.

Piloten, die für diese Rennveranstaltung nennen wollen, finden in Kürze auf der Seite http://www.kart-club-kerpen.de die Ausschreibung und Nennformulare.

Zuschauer, die an diesem Tag nach Kerpen kommen möchten, können ab 1. Juni 2011 Karten im Vorverkauf erwerben.

Einzelheiten hierzu werden rechtzeitig bekanntgegeben.

Kart-Club Kerpen
Der Vorstand

Quelle: kartsport.de

http://www.ksf-erft.de
http://www.indoorkart-forum.de
http://www.kartbahn-verzeichnis.de
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.05.2011, 17:42
Beitrag #2
RE: 50. Geburtstag des Kart-Club Kerpen
Das hätte ich mir gerne angesehen, aber 280 Km sind dann doch ein wenig zuviel Icon_sad

Grüße
Frank
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.08.2011, 17:55
Beitrag #3
RE: 50. Geburtstag des Kart-Club Kerpen
Wer hat den Karten für den 24. gekauft?

http://www.ksf-erft.de
http://www.indoorkart-forum.de
http://www.kartbahn-verzeichnis.de
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.08.2011, 08:59
Beitrag #4
RE: 50. Geburtstag des Kart-Club Kerpen
Zu 280 km hät ich ja noch nicht einmal was gesagt. Aber 500 phuuuuuuuuuuuuuu

Gruss Fred
----------------------------------
http://www.autofit-bremen.de
http://www.smart-repair-bremen.de
http://www.autopflege-bremen.info
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.08.2011, 11:15
Beitrag #5
RE: 50. Geburtstag des Kart-Club Kerpen
Ich fahr hin....! Mal schauen wie es wird!

** Wer Kart fährt, braucht keine anderen Hobbys **
** Gott schmeiß Hirn vom Himmel **
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30.08.2011, 08:42
Beitrag #6
RE: 50. Geburtstag des Kart-Club Kerpen
Und erzähl mal, wie war es denn überhaupt. Hatte ich am Sonntag vergessen zu fragen. Hast Du ein paar Bilder gemacht?

Gruss Fred
----------------------------------
http://www.autofit-bremen.de
http://www.smart-repair-bremen.de
http://www.autopflege-bremen.info
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05.09.2011, 09:22
Beitrag #7
RE: 50. Geburtstag des Kart-Club Kerpen
Ich zitiere mal:

"Bei der Jubiläumveranstaltung werden die beiden prominenten Rennfahrer Michael Schumacher und Sebastian Vettel, die in Kerpen ihre Karriere starteten, ins Kart-Lenkrad greifen und sich mit jungen Nachwuchstalenten messen."

Genau das war eben nicht der Fall. Michael und Sebastian sind jeweils ein paar Promo-Runden in beide Richtungen gefahren und dabei vom WDR gefilmt worden. Das war's dann. Der WDR ist dann abgezogen. Am Rennen selbst haben sie nicht teilgenommen. Ralf und mein Namensvetter sind das Rennen mitgefahren.

Wenn ich dafür Karten für viel Geld gekauft hätte, wäre ich mir etwas veräppelt vorgekommen....

Gruß, Jörg.
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Graf Behrge von Trips Meorial auf der kartbahn in Kerpen Manheim bacis 0 6.124 17.09.2016 20:05
Letzter Beitrag: bacis
  Kart Event @ MS Kart Center Kerpen bjsim60 0 4.299 13.08.2014 14:04
Letzter Beitrag: bjsim60
  KlassikKart Club Deutschland und IG 100ccm am 1 & 2 Juni in Dahlem svehe 1 5.217 10.05.2013 07:56
Letzter Beitrag: svehe



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Impressum und Datenschutzerklärung | Nach oben | Zum Inhalt | Werbung/Presse | Spenden/werbefreies Forum | Archiv | RSS

Mobile Version