Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 2 Bewertungen - 4 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
kart neuling braucht hilfe :-)
24.03.2012, 11:21
Beitrag #1
kart neuling braucht hilfe :-)
hallo

ich bin neu hier und komme aus der schweiz

ich und mein kumpel wollten anfangen kart zu fahren da es uns mit den mietkarts zu langweilig wird und auch nicht gerade billig ist.
nun wollte ich fragen ob das sinn hat zu zweit einen kart zu kaufen und was für kosten das da auf uns zu kommen.
was kostet ein guter gebrauchter kart der auch viel leistung bringt?
wie lange hält ein pneusatz?
wie viel bezin braucht man an einem wochenende und was für benzin?

und wie viel budget sollten wir ein planen das wir eine gute start ausrüstung haben

mfg quicknr1
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24.03.2012, 11:28 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 24.03.2012 11:29 von IameGazelle.)
Beitrag #2
RE: kart neuling braucht hilfe :-)
Auf Dauer ist auch Leihkart fahren teuer aber nicht annähernd so teuer
wie der Rennkart Bereich.

Empfehlenswert wäre ein Rotax Max Senior oder Iame X30 Senior Motor. Da
musst du aber komplett mit Chassis schon bereit sein 2500,-€ auszugeben.

Die Reifenhaltbarkeit varriert je nach Härte der Reifen. Harte Reifen halten
auch mehrere Tage, weiche hingegen halten manchmal noch nicht einmal
einen Tag.

Benzinmenge für dich als Hobbyfahrer solltest du mit 10l am Tag hinkommen.
Bedenke aber das bei Karts ein Benzin-Öl Gemisch gefahren wird. 1l Öl kostet
in etwa 20,-€.

Außerdem benötigst du noch eine Transportmöglichkeit für das Kart, einen
Kartwagen, Grundwerkzeug usw.

Gruß
IameGazelle
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24.03.2012, 15:56
Beitrag #3
RE: kart neuling braucht hilfe :-)
Erstmal Hallo und Willkommen im Forum,

wenn Du nicht zu weit weg von Rheinfelden wohnst kannst ja mal bei Kart Service Böse (TopKart) reinschauen und wir machen was ab.
Da kannst Dir die Sachen mal anschauen und ne Runde drüber schnacken.

Grüße Seppel

Wer später bremst fährt länger schnell!

Über Baden lacht die Sonne Icon_cool über Schwaben die ganze Welt Rofl
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24.03.2012, 15:57 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 24.03.2012 15:58 von CRGRacer94.)
Beitrag #4
RE: kart neuling braucht hilfe :-)
Hi und herzlich Willkommen hier im Forum!

Ich finde, es macht schon Sinn zu zweit ein Kart zu kaufen, da man sich die Kosten teilen kann, sofern es keinen Streit gibt Icon_wink1

Jedoch macht es keinen Sinn, wenn du schon sagst, dass Leihkart fahren teuer ist, denn Rennkart fahren wird teurer sein!

Ansonsten sind alle Angaben, die Iame Gazelle gemacht hat schon realistisch!
Außer das ihr zu zweit vllt doch mehr Sprit verballert als 10 Liter! Ich verfahre nämlich schon 10-15 Liter am Tag und ich muss mein Kart nicht mit anderen teilen.

Und mit mangelnder Fachkenntnis, wirst du am Anfang viele Sachen machen lassen müssen, die du selbst nicht hinbekommst. Außerdem kann immer mal was kaputt gehen!
Dann brauchst du evtl. Spezialwerkzeug und die nötige Ausrüstung zum Fahren, d.h. Bekleidung etc.
Das kostet alles viel Geld! Icon_wink1

Beat that machine that works in your head!

Push yourself to see how far you can actually go!
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24.03.2012, 16:49
Beitrag #5
RE: kart neuling braucht hilfe :-)
Also wenn Dir Leihkartfahren zu teuer ist, dann solltest Du vielleicht nicht unbedingt Rennkart fahren.

Der Faktor liegt im Hobbybereich ungefähr bei 3 bis 4, was die kosten betrifft. Der Spaßfaktor allerdings auchSmile

Grüße, Tom[/u]
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24.03.2012, 17:10 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 24.03.2012 17:10 von IameGazelle.)
Beitrag #6
RE: kart neuling braucht hilfe :-)
Fahrt ihr natürlich zu zweit so wird es mit 10l knapp. Ihr könnt in
etwa mit 10l pro Person rechnen.

Grundsätzlich geht es sich ein Kart mit zwei Personen zu teilen,
außer ihr beiden seid sehr unterschiedlich groß. Dann könnte es
Probleme mit Sitzposition und Pedaleinstellung geben.

Gruß
IameGazelle
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24.03.2012, 21:40
Beitrag #7
RE: kart neuling braucht hilfe :-)
(24.03.2012 11:21)quicknr1 schrieb:  da es uns mit den mietkarts zu langweilig wird und auch nicht gerade billig ist...

Ganz ehrlich Leute... wenn euch schon Leihkart zu teuer ist, solltet ihr euch keinesfalls ein eigenes Rennkart zulegen. Das kostet euch ein vielfaches als bisher das Leihkart gekostet hat.

Ein Rat von mir... lasst es sein, oder macht es richtig und ihr müsst bereit sein, viel Geld und viel Zeit zu investieren. Es gibt keinen Mittelweg.

Gruß Volker

Hier gibts viele Infos rund ums Kartfahren

http://www.kartsport-aktuell.de
http://www.spass-am-kartsport.de
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25.03.2012, 11:23
Beitrag #8
RE: kart neuling braucht hilfe :-)
Mir ist schon klar das das alles teurer wird als leihkarts aber spass preis verhältniss wird es mir langsam zu teuer.
Seppel: ich holle zu erst hier ein paar infos und dann muss ich noch in die rekrutenschuele denke das ich erst danach mit dem hobby anfange aber danke für das angebot
Gibt es den karts die wartungsarm sind aber trotzdem viel leistung habe? Weil ich möchte den dann gerne selber reparieren und wartungen durchführen ich finde das gehört auch dazu daher denke ich ist es am anfang nicht schlecht wenn ich einen habe der bisschen wartungsarm ist
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25.03.2012, 11:32
Beitrag #9
RE: kart neuling braucht hilfe :-)
ich denke für dich kommt eini viertakt Motor in frage,Wartungsarm braucht nicht viel sprit und es gibt auch welche mit viel Leistung z.B. Honda GX 340,390
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25.03.2012, 12:44
Beitrag #10
RE: kart neuling braucht hilfe :-)
Kein Problem, war ja nur ein Angebot.

Es gibt "Longlife" Motoren alla Rotax Max. die ordentlich Leistungen haben und ne Weile "halten".
Mehr Leistung bedeutet immer kürzere Wartungsintervalle und mehr Kosten.
4t Motoren haben einen Nachteil, Gewicht zu Leistung (gerade die Hondas). Schlussendlich ist es Geschmackssache ob 2T oder 4T, schnell kann man mit beiden sein.
Für ne Wartung braucht Ihr auf jedenfall das richtige Werkzeug und technische Verständnis. Ein Kolben beim 2T mal schnell wechseln bekommen die meisten hin, schwieriger wirds dann bei KW-Lager etc.
Die meisten lassen sowas lieber machen, was mit entsprechenden Kosten verbunden ist. Die Wartungszeiträume sind je mehr Leistung der Motor hat kürzer.
Um mal ne Zahl in den Raum zu werfen darf man mit ca. 200,- - 300,- Euro pro Tag für alle anfallenden Kosten rechnen. Je nachdem wieviel, wie, was und wo Ihr fahrt.

Wer später bremst fährt länger schnell!

Über Baden lacht die Sonne Icon_cool über Schwaben die ganze Welt Rofl
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25.03.2012, 16:33
Beitrag #11
RE: kart neuling braucht hilfe :-)
(24.03.2012 15:57)CRGRacer94 schrieb:  Ich finde, es macht schon Sinn zu zweit ein Kart zu kaufen, da man sich die Kosten teilen kann, sofern es keinen Streit gibt Icon_wink1


Hi,

das mag die erste Zeit noch funktionieren aber sehr schell möchte man sich auch mit seinen Kumpels messen, so ist es zumindest bei uns. Bei einem Kart dann etwas schwierig. Was ist auch, wenn ihr gerade ein paar hundert EUR reingesteckt habt und der Kollege fährt es in der ersten Kurve gegen die Bande? Dann war es das für dich mit dem fahren, Kohle und Vorfreude für das WE futsch! Überlegt euch das gut da sind schon die besten Freundschaften dran gescheitert.


Kohle sparen, eigenes Kart holen und zusammen fahrlen.

Guß

HDRM50 @ HDR-Motorsport.de
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25.03.2012, 18:15
Beitrag #12
RE: kart neuling braucht hilfe :-)
(25.03.2012 16:33)HDRM50 schrieb:  
(24.03.2012 15:57)CRGRacer94 schrieb:  Ich finde, es macht schon Sinn zu zweit ein Kart zu kaufen, da man sich die Kosten teilen kann, sofern es keinen Streit gibt Icon_wink1


Hi,

das mag die erste Zeit noch funktionieren aber sehr schell möchte man sich auch mit seinen Kumpels messen, so ist es zumindest bei uns. Bei einem Kart dann etwas schwierig. Was ist auch, wenn ihr gerade ein paar hundert EUR reingesteckt habt und der Kollege fährt es in der ersten Kurve gegen die Bande? Dann war es das für dich mit dem fahren, Kohle und Vorfreude für das WE futsch! Überlegt euch das gut da sind schon die besten Freundschaften dran gescheitert.


Kohle sparen, eigenes Kart holen und zusammen fahrlen.

Guß


Dem kann ich mich nur anschließen!!

Ich find mich aber total geil...!!!
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Neuling benötigt Hilfe LennyM 2 3.876 08.03.2016 09:31
Letzter Beitrag: CRGRacer94
  Wiedereinsteiger braucht Hilfe haraldt1 24 25.654 10.05.2015 08:54
Letzter Beitrag: TheStig1411
  InfoHilfe für einen Neuling SaKi 1 3.916 12.07.2014 11:36
Letzter Beitrag: phil*eiven



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Impressum und Datenschutzerklärung | Nach oben | Zum Inhalt | Werbung/Presse | Spenden/werbefreies Forum | Archiv | RSS

Mobile Version