Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 7 Bewertungen - 2.71 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
techn. Frage Schaltkart Revision
04.04.2013, 02:58 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04.04.2013 03:01 von Lorenzo.)
Beitrag #1
Schaltkart Revision
Moin Moin, habe mal ne Frage an euch, was ihr meint, ich habe ein VM 125, Schaltkart 5 Gang. Alle 6h wechsel ich den Kolben, und bei der 20h Revision, jetzt sagte mir der Teamchef von B&W, älterer wohl sehr erfahrener Herr, aber das ich alle 40 Liter den Kolben wechseln soll, und alle 80 liter Revision, ich fahre mit dem Ding keine Rennen, nur um in übung zu bleiben. Was meinnt ihr dazu, zu der Aussage ?, danke im vorraus für jede Antwort.
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.04.2013, 07:27
Beitrag #2
RE: Schaltkart Revision
Das ist alles Schwachsinn! Ich fahre meine Kolben 8h und große Revision nach 3 Kolben, also 24h.

Und mein Motor ist schon etwas optimiert.

Mit diesen übertrieben kurzen Wartungsintervallen ist es so, dass es die Rennteams es einfach so machen müssen, wenn sie konkurrenzfähig sein wollen, da das Reglement in vielen Klassen sehr streng ist und man einfach fast keinen Spielraum hat, um den Motor zu optimieren. Und um die letzten Hundertstel aus dem Motor rauszukitzeln, schmeißen die halt alle Rennen den Kolben runter, damit sie keinen Leistungsverlust ( wegen sinkender Kompression) haben!

Beat that machine that works in your head!

Push yourself to see how far you can actually go!
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.04.2013, 10:08
Beitrag #3
Schaltkart Revision
Moin,

ich möchte Dir nun keine Änfängertipps geben :)

Du wechselst alle 6 Std den Kolben und machst alle 20 Std ne grosse Revision?

Schmeisst also einen 2 Std gefahrenen Kolben weg?

würde 18 \ 24 Std nicht mehr Sinn machen??

Weiss ja nicht in wie weit Du Profi bist?!?

Das mit den Wechselintervallen hat auch was mit dem Geldbeutel zu tun.

Ich persönlich fahre meinen Kolben 8 Std und lasse einmal im Jahr ne Revi machen!

Schönen Tag noch!


Sent from my iPhone using Tapatalk!
Ab und zu fehlt auch mal nen Buchstabe, dicke Finger, kleines Iphone :)
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.04.2013, 17:43
Beitrag #4
RE: Schaltkart Revision
Nein ich schmeiße den Kolben nach 2 stunden nicht weg, ich fahre den 3 immer 8 stunden, im grunde ist das nur mein Trainingskart, und dachte da so wie ihr auch das alle 6-8h kolbel Wechsel reicht, und Revision halt alle 20h, bei meinem Rennchassi bzw. Rennkart, wechsel ich nach 2 stunden den Kolben, und alle 10h Revision, mein Rennkart läuft allgemein besser weil ein TM drauf ist, in verbindung mit nem Tony Chassi, beim Trainingskart wollte ich halt sparen und habe mir den VM in verbindung mit nem MS Chassi gekauft. Deswegen weiß ich auch nicht so gut wann der Kolben gewechselt werden muss, weil ich im Renner immer viel zu früh wechsel um mit zu halten. Aber ich danke euch für die Antworten ich probiers mal mit alle 8h kolben, und 24h Revision
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.04.2013, 19:14
Beitrag #5
RE: Schaltkart Revision
Es kommt natürlich auch immer darauf an, wie hoch du den Motor drehst und wie mager bzw. fett du den Motor fährst.

Hohe Drehzahlen und mager=kürzere Wartungsintervalle und umgekehrt halt längere Wartungsintervalle.

Beat that machine that works in your head!

Push yourself to see how far you can actually go!
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Vom Mopped aufs Schaltkart? boost 13 11.590 23.08.2011 16:44
Letzter Beitrag: andy b
  Umstieg auf Schaltkart HILFE! Holly 12 14.990 19.08.2010 14:05
Letzter Beitrag: Holly



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Impressum und Datenschutzerklärung | Nach oben | Zum Inhalt | Werbung/Presse | Spenden/werbefreies Forum | Archiv | RSS

Mobile Version