Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 11 Bewertungen - 3.27 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Motor geräusche vermindern?
20.01.2014, 14:23
Beitrag #1
Motor geräusche vermindern?
Hallo Freunde,
Wie manche ja mit bekommen haben steh ich ja auf elektromotoren :D nur leisten kann ichs mir nicht deswegen wollt ich fragen ob und was für möglichkeiten es gibt nen Motor leiser zu machen ihr habt recht sound muss da sein was ja beim e-motor auch ne kritik ist aber n bissle leiser geht bestimmt?
Also ich fahr nen briggs Wf.Meine frage an euch:
Wie kann man nen Motor leiser machen na klar endschalldämpfer aber lohnt sich das wirklich? und welche möglichkeiten gibt es sonst noch?
Einfach hier reinschreiben...

Vg sven
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.01.2014, 15:13
Beitrag #2
RE: Motor geräusche vermindern?
Du könntest dich schieben lassen... Icon_wink1

Beat that machine that works in your head!

Push yourself to see how far you can actually go!
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.01.2014, 15:17
Beitrag #3
Motor geräusche vermindern?
Prinzip kettcar ist auch toll


Sent from my iPhone using Tapatalk

Gruß Markus Daumenhoch


Für Fragen ist das Forum da und nicht die Privatmessage
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.01.2014, 15:58
Beitrag #4
RE: Motor geräusche vermindern?
Leute es ist nicht wegen mir sondern wegen der nachbarn! bitte ernst gemeinte Antworten schreiben....
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.01.2014, 16:17
Beitrag #5
Motor geräusche vermindern?
Google doch mal


Sent from my iPhone using Tapatalk

Gruß Markus Daumenhoch


Für Fragen ist das Forum da und nicht die Privatmessage
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.01.2014, 18:50
Beitrag #6
RE: Motor geräusche vermindern?
Schalldämpfer sollte schon einen Unterschied machen. Schlimmstenfalls kannst du ja den Auspuff mit Auspuffdämmwolle ein wenig nachdämmen.
Ein Unterschied wird auch der Luftfilter machen, was fährst du denn zur Zeit für einen?
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.01.2014, 19:23 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.01.2014 19:24 von robson.)
Beitrag #7
RE: Motor geräusche vermindern?
Ein WF ist doch ohnehin schon recht leise..

Nachbarn beschweren sich deswegen? Wahrscheinlich sowelche die dann Sonntag morgens Rasen mähen müssen...

Wie schon angesprochen wurde, Endschalldämpfer und evtl. nen anderen Luftfilter (oder auch ne Art Gehäuse um den Luftfilter bauen)

Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.01.2014, 19:40
Beitrag #8
RE: Motor geräusche vermindern?
Endlich zwei gescheite antworten als luftfilter fahr ich den normale green luftfilter wartet mal hier http://www.out2win.com/catalog/air.html sieht man ihn.Das mit der dämmwolle werd ich aufjedenfall machen!Mein plan Schalldämpfer oder normalen auspuff mit Wolle ausstopfen und mit nem flexschlauch verbinden der auspuff muss aber seitlich gelagert werden deswegen wird der flexschlauch geplant so 50cm lang dies sollte ja auch wieder schall vermindern... Der Wf kommt mir wahrscheinlicn so laut vor weil ich sonst noch nie nen kartmotor gehört habe.. Weiß jemand grad ne db angabe konnte dazu leider in google nichts finden :/ und stimmt es das ein längerer auspuff weg mehr drehmoment bringt weil das auch mal I'm forum angesprochen wurde! aso das ein luftfilter auch krach produziert habe ich garnicht gewusst :D
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.01.2014, 20:00
Beitrag #9
RE: Motor geräusche vermindern?
Mit dem "ausstopfen" musst du aufpassen das du es nicht übertreibst, weil sonst einiges an Leistung verloren geht.
Mit dem Green Filter meinst du vermutlich so ein Drahtpilz? Wenn ja, diese produzieren ein relativ lautes Ansauggeräusch, vtl kannst du dir ja da was einfallen lassen.
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.01.2014, 20:44
Beitrag #10
RE: Motor geräusche vermindern?
Hallo,

es gibt richtig gute Bücher zum Thema Auspuff und Ansauge.
Sogar für den 4 Takt-Kart-Schrott.

Lies dich da mal ein. Ventilüberschneidung und Auspufflänge, Dämpfung und Filterung.

Dann wird dir sicherlich ein Licht aufgehen.

Einen Auspuff zuzustopfen, bringt ungefähr soviel, wie mit einem angezogenen Kabelbinder um den Hals einen Marathon zu laufen.
Deine kleinen Ventile, gerade Auslassseitig mögen garkeinen Hitzestau-
die verbrennen leider einfach.

Ein offener Luftfilter (green, kn und co) bedingt, gerade beim ami-schrott-briggs, eine änderung der Bedüsung. Sonst baust du schöne Spardosen aus deinem Kolben. Und Düsen---wo findest du die gerade noch mal?

Ein wenig im Physikunterricht aufpassen hilft ungemein fürs leben.
Für den Kartsport müsste man eine Mindestnote in diesem Fach einführen.

Aber dann wären die Foren ohne Beiträge.

Grüße,
Sven

---KARTING CLOTHES & SHIRTS---
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.01.2014, 21:34 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.01.2014 21:35 von guruoli.)
Beitrag #11
RE: Motor geräusche vermindern?
@svehe

Du kannst ja sogar Komma setzen, ich bin begeistert :-)

@sven007

Daran solltest du dir ein Beispiel nehmen :-)

Du hast einen Luftfilter, am Kart sind normal Ansaugeräuschdämpfer montiert.

Unser 250er Crosser erzeugte mit solch einem Pilz über 100 Dezibel,
dies führte in Schaafheim zum Ausschluß ...
Mit daraufhin montiertem Ansauggeräuschdämpfer alles im grünen Bereich...

Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern !!
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.01.2014, 22:14
Beitrag #12
RE: Motor geräusche vermindern?
Warum in aller Welt muss ein Kart wegen der Nachbarschaft leise sein?

Fährst du wild?
Dann gibt es auch keine Tipps.

Richtige Karts, also 2-Takter, haben keinen Luftfilter, sondern einen Ansauggeräuschdämpfer. Der Name sagt eigentlich alles.

Hilfreich zur Geräuschreduzierung beim Fahren außerhalb einer geeigneten und zugelassenen Strecke ist das Fahren unter Wasser. Man hört quasi Nichts.

Das Leben ist kein Ponyhof!!

http://www.mauricegeschwind.de
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.01.2014, 23:10
Beitrag #13
RE: Motor geräusche vermindern?
Wenn du sagst das Kart ist zu laut für deine Nachbarn, fährst du ja scheinbar in der Ortschaft. Dir ist schon klar das das zum Verlust deiner Fahrerlaubnis führen kann! Selbst wenn du keinen Führerschein hast, riskierst du eine Sperre. Will dich ja nicht belehren aber stell dir mal vor dir läuft ein Kind vor dein Kart!! Wenn du schon mit deinem Offroad Kart außerhalb abgesperrten Geländes fährst, dann fahr wenigstens irgendwo im tiefen Wald aber nirgends wo Leute rumlaufen.

Sorry für mich ein absolutes No-Go...

Ihr benötigt Aufkleber oder andere Werbemittel? ---PN an mich!
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.01.2014, 06:48
Beitrag #14
RE: Motor geräusche vermindern?
Hallo swehe
Sogar für den 4 Takt-Kart-Schrott.
Diese Ausdrucksweise sollten wir hier unterlassen. Wie schon in anderen Beiträgen geschrieben wurde "jedem das Seine".
Gruß
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.01.2014, 06:53
Beitrag #15
RE: Motor geräusche vermindern?
Hallo Herr Nachbar,

wenn wir über "echte 4-Takt-Kartmotoren" reden, gerne!
Wenn es um Industriemotoren geht: leider nein.
Weil diese Dinger meiner Meinung nach nichts auf einem
Kart zu suchen haben.

und darum sehe ich diese Dinger als Schrott an.

Genauso, wie manche den 100er als Schrot bezeichnen, gelle?

Grüße,
Sven

ps: Hast du noch deinen Shop? Bräuchte ein paar Sachen.

---KARTING CLOTHES & SHIRTS---
Webseite des Benutzers besuchen
Der Verantwortliche des Kartinfos-Forum.de weist darauf hin, dass er sich von den von Mitgliedern erstellten Beiträgen distanziert. Siehe auch: Disclaimer/Impressum
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Impressum und Datenschutzerklärung | Nach oben | Zum Inhalt | Werbung/Presse | Spenden/werbefreies Forum | Archiv | RSS

Mobile Version